Skip to main content

Wie funktioniert ein Sauerstoff-Raumluftreiniger?

Ein Sauerstoff-Raumluftreiniger bereinigt effektiv die Raumluft

Über 90% unserer Lebenszeit vergeht in geschlossenen Räumen. Nach Studien führender Umweltschutzorganisationen, ist die Raumluft mit Schadstoffen vielfach höher belastet als die Außenluft. Dies sollte Grund genug sein, um endlich für gesunde Luft in Wohn- und Arbeitsräumen mit dem Sauerstoff-Raumluftreiniger zu sorgen. Der Sauerstoff-Raumluftreiniger bereinigt die Luft von Bakterien, Viren, chemischen Verbindungen sowie Pollen und Feinstaub. Im Kampf gegen Schimmelsporen bietet der Raumluftreiniger auch eine wahre Unterstützung. Schimmelsporen werden zu 99% abgefiltert. Aktivsauerstoff wird auf der Vorderseite aus den Öffnungen abgeliefert, der die Luft im Raum weitestgehend geruchsfrei hält. Die Luftreinigung ist durch den Karbonfilter noch effektiver, da die in der Luft befindlichen Partikel und Staub noch besser gebunden werden können.

Der Sauerstoff-Raumluftreiniger ist für Allergiker unverzichtbar

Obwohl ein durchschnittlicher Mitteleuropäer rund 90% seiner Lebenszeit in Innenräumen verbringt, wird in der täglichen Praxis häufig mit dem „Lebensmittel“ Luft oberflächlich und teilweise sogar unverantwortlich umgegangen. Oft sind die Auswirkungen gesundheitlich schwerwiegende, unerkannte Probleme bis hin zu kontinuierlichen Folgeschäden (Allergien):

–           Konzentrationsschwäche und Müdigkeit am Arbeitsplatz,
–           Zunehmende Krankheiten durch Übertragung von Krankheitserregern,
–           Luftbelastungen; Allergien
–           Arbeitsineffizienz, hohe Krankenstände und entsprechende Folgekosten.

Raumluft kann aus verschiedenen Gründen belastet sein, z.B. durch Schadstoffe, Pollen und Tierhaare, Rauch, Staub, Feinstaub, Schimmel, Viren und Bakterien u.s.w. Vor allem bei Allergikern kann das zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Regelmäßiges Lüften hilft oft auch nichts, oder ist im optimalen Ausmaß nicht mehr möglich. Eine gute Alternative ist jedoch ein Sauerstoff Raumluftreiniger, der die Raumluft von Partikeln dauerhaft säubert. Der leistungsstarke Sauerstoff-Raumluftreiniger stellt eine einfache und kostengünstige Möglichkeit dar, die Innenraumluft effektiv zu bereinigen. Wenn unter einer Pollen- oder Hausstauballergie leidet, sollte auf den Sauerstoff-Raumluftreiniger nicht verzichten.

Die Raumgröße spielt bei der Auswahl des Luftreinigers wichtige Rolle

Das Durchlüften der Räume ist auch beim Einsatz eines Luftreinigers immer noch nötig und Sie sollten nach wie vor regelmäßig alle Räume lüften. Die Luft aus dem Gerät ist keine frische Luft, sondern sie wurde wiederaufbereitet. Daher sinkt der Kohlendioxidanteil in der Luft nicht. Bei der Auswahl des Luftreinigers spielt die Raumgröße eine wichtige Rolle. Wenn Sie ein zu kleines Gerät nutzen, wird die Leistung nicht ausreichen, um die Luft tatsächlich sauber zu halten. Der Grad der Luftverschmutzung ist allerdings entscheidend. Raucher brauchen z.B. Luftreiniger mit etwas höheren Leistung, weil ein bedeutsam umfangreicherer Luftaustausch nötig ist, um das Raumklima besser zu machen und zu erhalten.