Skip to main content

Wieviel Strom verbraucht ein Raumluftreiniger?

Beim Kauf eines Luftreinigers ist auch dessen Stromverbrauch eine wichtige Frage. Auch wenn die Luftreiniger normalerweise sichtbar weniger als 100 Watt aufnehmen, können die Kosten sehr schnell ansteigen – besonders dann wenn das Gerät im Dauerbetrieb arbeitet. Man kann die Stromkosten schnell selbst berechnen. Die Energieversorger rechnen nach kWh (Kilowattstunden) ab, die zirka um die 20 Cent kostet. Man braucht nun noch die durchschnittliche tägliche Nutzungsdauer, um die Gesamtkosten zu berechnen.

Leistung x Stunden pro Tag x Preis pro kWh x 365 = jährliche Stromkosten in Cent

Nach dieser Formel schlägt ein Gerät, das 20 Watt verbraucht und am Tag drei Stunden läuft, mit 4.380 Cent, also 43,80 Euro zu Buche. Ein Gerät, das 45 Watt braucht, würde dann im Jahr mehr als 100 Euro kosten.

Die meisten Geräte brauchen nicht mehr als 40 Watt

Die meisten Luftreiniger geben sich glücklicherweise sparsam. Kaum ein Gerät braucht mehr als 40 Watt; Bei einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 3 bis 4 Stunden per Tag, kommt man mit dem oben beispielhaft ausgerechneten 100 Euro richtig gut hin. Der Stromverbrauch ist auch von der Lüfterstufe abhängig und kann zum Beispiel bei einigen Luftreiniger ca. 13, 22 und 33W, maximal 48W betragen. Raumluftreiniger verfügen über einem Kippschalter, mit dem das Gerät vollkommen vom Netz getrennt werden kann. Zwar sind die Luftreiniger im Standby-Betrieb, was den Stromverbrauch angeht sehr zurückhaltend, trotzdem sind die Apparate im Standby-Modus aber oft stille Energieverschwender und Kostentreiber.

Energiesparende Luftreiniger sind mit Energy Star ausgezeichnet

Einige Luftreiniger-Modelle sind Energy Star zertifiziert. Mit dem Gütezeichen Energy Star werden energiesparende Apparate für das Büro, die Consumer Electronics und die IT ausgezeichnet. Das Gütezeichen hilft den Verbrauchern beim Kauf, energieeffiziente Geräte zu erkennen und auszuwählen. In den USA wird das Label Energy Star schon seit 1992  offiziell eingesetzt, in der EU seit 2002. Der energiesparende Einsatz des Raumluftreinigers wird damit bescheinigt.