Skip to main content

Wie sicher sind die Raumluftreiniger?

Qualitätsprüfung der Stiftung Warentest

Die Produktion von Raumluftreinigern wird permanent einer strengen Funktions- und Qualitätsprüfung unterzogen – für ein garantiert sicheres Luftreinigungssystem. Das Siegel der  Stiftung Warentest ist für den Verbraucher eines der wichtigsten Zeichen. Dabei gehen die Kriterien über die gesetzlichen Direktiven hinaus und beachten nicht nur die Gebrauchstauglichkeit, technische Merkmale und die Handhabung, sondern auch die Gesundheitsverträglichkeit, Sicherheit und die Umweltverträglichkeit. Die Verfahren und die Kriterien sind dabei transparent und für jeden sichtbar.

Die Waren für die Testierung werden nicht bei den Herstellern, sondern direkt und anonym in den Geschäften gekauft. Die Hersteller können mit dem Testergebnis nach Bekanntgabe der Prüfergebnisse werben. Der Missbrauch von Testurteilen wird dabei bestraft. Die Stiftung Warentest ist außerdem auch international tätig und hat Partner überall in der Welt. Sie stellt den Verbrauchern unabhängige und wertvolle Informationen zur Verfügung und bietet ausführliches Informationsmaterial.

Ebenso sicher: TÜV geprüfte Luftreiniger

Das TÜV SÜD-Prüfzeichen kennzeichnet Produkte, die „Emissionsarm, Schadstoffgeprüft und Produktionsüberwacht“ sind. Dieses Zeichen wird an Produkte zugeteilt, deren Emissionen und Schadstoffgehalt gering gehalten werden. Die Produktion soll umweltfreundlich sein, und es sollen vorwiegend ökologische oder natürliche Stoffe verwendet werden. Bei der Entsorgung und dem Gebrauch sollen Umwelt und Mensch möglichst gering belastet werden. Produkte, die mit dem TÜV SÜD Prüfzeichen ausgezeichnet sind, sollen keine Kinderarbeit unterstützen und dem Artenschutz gerecht werden. Inhaltsstoffe, die Embryos gefährden, Krebs erregen oder das Erbgut verändern, sind untersagt.

Das TÜV SÜD Prüfzeichen wird von der Unternehmensgruppe TÜV-Süddeutschland für industrielle Produkte mit gewissen ökologischen Standards vergeben. Das TÜV SÜD Prüfzeichen bietet Käufern und Interessenten verlässliche Informationen zur Umweltfreundlichkeit und gesundheitlichen Unbedenklichkeit.

Raumlufthygienische Prüfung – für Allergiker geeignet

Für bestimmte Luftreiniger und Staubsauger wird von dem TÜV Nord ein standardisiertes Prüfzeichen vergeben: „Raumlufthygienische Prüfung – für Allergiker geeignet“. Dementsprechend bieten viele Hersteller TÜV geprüfte Luftreiniger für Büro, Wohnraum und Praxis.

Luftreiniger Tests können eine gute Orientierung vor dem Kauf eines Raumluftreinigers sein. Luftreiniger unterliegen in Deutschland keinen staatlichen Regularien in Bezug auf Reinigungsleistung. Tests von Luftreinigern werden dafür von unabhängigen Institutionen wie TÜV, ECARF oder ARB durchgeführt. Einige Luftreiniger werden auf ihre  Elektrosicherheit geprüft. Die Hersteller bieten den Kunden auch Luftreiniger mit zertifizierter Elektrosicherheit.