Skip to main content

Luftreiniger für Allergiker

Der Frühling ist nichts, was man liebt, wenn man an Allergien leidet. Denn gerade im Frühling leidet man unter seinen Allergien, weil alles zu blühen beginnt. Die meisten Gepeinigten versuchen es mit Medikamenten, dabei kann man schon zu Hause damit beginnen, eventuell auch auf der Arbeit, wenn man die Möglichkeit hat, einen Luftreiniger aufzustellen.

Ein Luftreiniger kann Wunder wirken

In einem geschlossenen Raum kann ein Luftreiniger wahre Wunder wirken und den Allergiker entlasten.  Aber wer den Luftreiniger kaufen möchte, muss auf jeden Fall ein Gerät mit HEPA- und Aktivkohlefilter nutzen, damit die Luft auch wirklich perfekt gereinigt wird. Je nach Hersteller können die Luftreiniger dann bis zu 99,9 Prozent der Pollen und sonstige Partikel reinigen. Wichtig beim Kauf ist aber auch darauf zu achten, bis zu wie viele Quadratmeter ein Gerät einigen kann.

Denn ein Luftreiniger, der für 50 Quadratmeter ausgelegt ist, kann keine 100 Quadratmeter komplett reinigen. Auch sehr schön kann ein Gerät mit Timer sein, damit man das Gerät schon dann anstellen kann, wenn man noch gar nicht zu Hause ist. Aber gerade wenn man schon die Allergie außerhalb der Wohnung ertragen muss, kann man sie in den eigenen vier Wänden ruhig geringer halten. Stellt man den Timer passend ein, ist die Luft zu Hause von Allergenen befreit, auf jeden Fall zum größten Teil und dies wird man auch schnell merken.

Luftreiniger mit Fernbedienung

Auch die Fernbedienung ist eine gute Hilfe, dann muss man nicht immer aufstehen, wenn man das Gerät gerne einschalten würde, sondern kann es bequem von der Couch oder vom Bett aus steuern. Auch wenn man es kaum glauben kann, ein guter Luftreiniger kann die Luft wirklich perfekt von vielen Allergenen befreien und dafür sorgen, dass man endlich wieder richtig aufatmen kann und dass man gerade bei allergischem Asthma nicht ständig einen Anfall erleiden muss. Wer also jetzt noch nachdenkt, ob sich der Kauf lohnt, kann sich sagen lassen, dass ein Luftreiniger wirklich Wunder bewirken kann und man zu Hause entspannter ist und fast schon beschwerdefrei leben könnte.

Auch für Kinder mit Allergien ist ein Luftreiniger sehr nützlich, viele Eltern wissen dies gar nicht  und könnten doch ihren Kindern damit etwas sehr Gutes tun. Denn leider müssen jedes Jahr immer mehr Kinder unter Pollen leiden und somit auch unter den Symptomen. Mit dem Luftreiniger kann man das Kinderzimmer aber genau davon befreien und auch für einen gesunden Schlaf sorgen, denn Kinder die wegen der Symptome nicht richtig schlafen können, sind auch nicht wirklich aufnahmefähig in der Schule und fühlen sich den gesamten Tag über sehr schlapp.